SV Lippstadt 08 - TuS Ennepetal 3:1 (0:0)

16:24 Uhr  Ausführlicher Spielbericht, Analysen und Stimmen zum Spiel unter derpatriot.de und morgen in der Montagsausgabe Ihres Patriot. Wir sagen Tschüss bis zum nächsten Mal ...

16:23 Uhr  Das war's! Die letzte halbe Stunde hat das Spiel noch herausgerissen und die Zuschauer mit vier Toren versöhnt. Viele von ihnen Blicken ein letztes Mal ins Rund des Stadions.

90 Min.  Das ist ein wirklich kurioses Ende des Stadions am Waldschlößchen. Der Ball senkt sich nach einem schönen Schuss von Krause ins Tor. Aber bevor er noch die Torlinie überquert ertönt der Pfiff des Unparteiischen zum Spielende. Das Tor wird nicht gegeben.

88 Min.  ... der Eingewechselte macht sogleich mit einem schönen Kopfball auf sich aufmerksam. Weusthoff hält.

88 Min.  Wechsel SV: Steffen Hinne-Schneider kommt für Ardian Jevric

85 Min.  Immerhin wird durch Schröder aus dem letzten Punktspiel im Waldschlösschen der Begriff "Hattrick" in die Chronik einfließen.

85 Min.  Das hatte was von Powerplay: Erst Krause mit einem Schuss aus 18 Metern, den lässt Weusthoff abprallen. Der Ball kommt zu Jevric, der schießt - angewehrt. Dritter Versuch durch Lars Schröder und der macht das Ding rein. 3:1 steht es fünf Minuten vor dem offiziellen Ende.

85 Min.  TOOOR für Lippstadt

79 Min.  Wechsel auch bei Ennepetal: Für Enzmann kommt Michael Kupilas

79 Min.  Wechsel beim SV: Marcel Ramsey kommt für Kolodzig

74 Min.  Wechsel Ennepetal: Für Luciano Sabellek kommt Shqiptrim Imeri.

73 Min.  Schröder macht auch das 2:1. Köhler gibt einen Freistoß scharf in den Strafraum und Schröder muss nur noch den Fuß hinhelten. Der SV führt erneut.

73 Min.  TOOR für Lippstadt

66 Min.  Daniel Farke wechselt aus: Für Björn Traufetter kommt Sven Krause.

65 Min.  Schröder über Halblinks, will abschließen. Wäre da nicht Weusthoff, der per Fußabwehr rettet.

64 Min.  Nach einer Ecke gelingt es weder Abwehr noch Höttecke, den Ball unter Kontrolle zu bringen. Dies nutzt Timo Erdmann, der das Leder über die Linie spitzelt.

64 Min.  Tor für Ennepetal.

62 Min.  Die offizielle Zuschauerzahl beim allerletzten Spiel am Waldschlößchen lautet 473

61 Min.  Selbe Minute, selbe Seite: Diesmal ist es Jevric, der beherzt zu Werke geht. Aus 11 Mietern zieht er ab und mit einem spektakulären Reflex verhindert der Ennepetaler Torwart einen höheren Rückstand für die Gäste.

61 Min.  Großchance für Nils Köhler! Fünf Meter liegt das 2:0 durch ihn in der Luft aber Weisthoff klärt.

58 Min.  Ein Angriff aus dem Nichts! Lars Schröder über links, dribbelt in den Strafraum und zieht mit voller Wucht ab. Der Ball wird noch abgefälscht vom Bein eines Ennepetaler und schlägt dann unhaltbar für Weisthoff im Tor des TuS Ennepetal ein. 1:0 für die Hausherren.

58 Min.  TOOOR für Lippstadt

52 Min.  Das Niveau hat sich nicht verändert ...

46 Min.  Der SV kommt unverändert zurück auf den Rasen

46 Min.  Weiter geht's

45 Min.  Der (erlösende) Pausenpfiff!

38 Min.  Endlich mal wieder eine Offensivaktion! Traufetter zieht flach aus 20 Metern ab. Weusthoff taucht mit gutem Reflex ab und kann den Schuss parieren.

28 Min.  Ein schöner Weihnachtsmarkt wäre eine nette Alternative - werden sich einige der Zuschauer angesichts der Qualität der Partie denken. Wer will es ihnen verübeln bei diesem Gekicke im Mittelfeld.

16 Min.  Jevric vor dem Ennepetaler Tor. Sein Schuss ist dann jedoch zu ungenau.

12 Min.  Lars Schröder kommt in den 16er und steht allein Keeper Weusthoff gegenüber. Schröder will den Ball lupfen, hat sich aber wohl bei Positon und/oder Körpergröße des Torfwarts verschätzt und so diese Großchance versiebt ...

12 Min.  Erneut Timo Erdmann, der Höttecke im SV fast geschlagen hätte. Sein Schuss geht dann aber knapp über die Latte.

4 Min.  Die erste Chance haben die Gäste: Ein Freistoß aus 25 Metern streift am linken Pfosten von Hötteckes Tor vorbei ins Aus.

1 Min.  Anpfiff. Die Partie wird geleitet von Waldemar Stor aus Aerzen

14:29 Uhr  Und der SV: Marcel Höttecke im Tor - Fabian Lübbers, Nico Niemeier, Bejmanin Kolodzig, Stefan Parensen, Moritz Kickermann, Christopher John, Nils Köhler, Ardian Jevric, Lars Schröder und Björn Traufetter

14:28 Uhr  Die Gäste aus Ennepetal spielen folgendermaßen: Marvin Weusthoff im Tor - Björn Sobotzki, Florian Gerding, Kai Strohmann, Leon Enzmann, Luciano Sabellek, Mike Hibbeln, Timo Erdmann, Christian Hausmann, Maik Bollmann und Robin Hoffmann

14:16 Uhr  Herzlich willkommen am Waldschlößchen! Letztmalig kämpft der SV Lippstadt an der Barbarossastraße um Punkte in der Oberliga. Nach der Winterpause bezieht der Oberligist dann seine neue Spielstätte

12:55 Uhr  Showdown im und für das Waldschlößchen.Die letzte Begegnung dort heißt SV Lippstadt gegen den TuS Ennepetal. Wir berichten hier live von diesem historischen Ereignis.