SC Paderborn II - SV Lippstadt 2:0 (2:0)

16:54 Uhr  Wir verabschieden uns und sagen Tschüss bis zum nächsten Mal - was vermutlich nach der Europameisterschaft der Fall sein wird ...

16:54 Uhr  Einen ausführlichen Spielbericht mit Analysen und Stimmen später hier unter derpatriot.de und in der Montagsausgabe des Patriot.

16:53 Uhr  Das war kein Ruhmesblatt, was der SV hier zum Saisonabschluss geliefert hat. Strich drunter und Blick nach vorn ...

90+3 Min.  Der Schlusspfiff

84 Min.  Letzter Wechsel beim Gastgeber: Cagatay Karaca kommt für Hendrik Müller.

83 Min.  Als Ersatzspieler ohne Leibchen Balljunge spielen - das gibt die gelbe Karte! Das weiß jetzt auch Moritz Zimmermann.

79 Min.  Wechsel Paderborn: Für Marcel Salokat kommt Malte Bandowski

76 Min.  Kaldewey zu Fichera, der am 11-Meter-Punkt aufgetaucht ist. Der Schuss wird jedoch noch auf der Torlinie abgeblockt.

73 Min.  Schöne Geste vom SV-Coach: Im letzten Spiel seiner Karriere kommt Christopher John noch einmal zum Einsatz. Marcel Meuter überlässt ihm seinen Platz auf dem Feld.

72 Min.  Solokat trifft für seinen SCP nur den Pfosten. Der Abpraller wird dann von einem Paderborner über die Linie geschoben - aber der Schiri hat eine Abseitsposition gesehen.

71 Min.  Wechsel beim SC Paderborn: Für Anton Safonov kommt Sergio Taveira Pinto.

70 Min.  Fichera bringt gleich Traufetter in Szene, der die Kugel vom 5er aus aber über das Tor befördert.

65 Min.  Zweiter Wechsel beim SV. Fröhlich bringt mit Roberto Fichera einen weiteren Offensivspieler. Für ihn geht Marvin Joswig vom Platz.

64 Min.  Der SV gibt etwas mehr Gas. Lübbers schaltet sich immer mehr im vorderen Mittelfeld ein und sogar Trainer Stefan Fröhlich am Spielfeldrand tut das seine, indem er sich als Balljunge betätigt. Noch geben sich die Schwarz-Roten nicht geschlagen ...

57 Min.  Daraus entwickelt sich ein schneller Konter über den baldigen Lippstädter Marcel Rump. Dieser kommt frei zum Schuss. Höttecke kann in seinem letzten Spiel für den SV mit einer tollen Fußabwehr klären.

57 Min.  Ecke Lippstadt: Kolodzig zu Lübbers und der köpft gefährlich zum Tor - Till Brinkmann ist aber auf der Höhe.

55 Min.  Riesenchance für den SV: Meuter treibt den Ball aus dem Mittelfeld nach vorn. Dann ein schöner Doppelpass mit Traufetter und von der Ecke des 5-Meter-Raumes schafft Meuter es dann, das Leder am Pfosten vorbei ins Aus zu hauen. Das wäre ein schöner Auftakt für die Aufholjagd gewesen.

53 Min.  Wechsel beim SV Lippstadt: Stefan Parensen kommt für Kevin Holz.

46 Min.  Beide Teams unverändert.

46 Min.  Weiter geht's ...

45 Min.  Halbzeit!

44 Min.  Schiri Visse zeigt auf den Elfmeterpunkt weil Till Brinkmann ein Foul an Traufetter begangen hatte. Die SC-Spieler bedrängen den Schiedsrichter und der lässt sich auf den Protest ein! Aus Elfmeter wird ein Strafstoß direkt an der Strafraumkante - das sieht man selten. Traufetter schießt den Freistoß und Till Brinkmann lenkt das Leder zur Ecke ins Aus.

36 Min.  Der SV protestiert heftig nach diesem Treffer reklamiert ein Handspiel in der Situation, als Kickermann den Ball im Mittelfeld verlor. Ganz abwegig ist der Einwand nicht - Schiedsrichter Visse entscheidet aber dennoch auf Tor.

36 Min.  Kickermann verliert im Mittelfeld den Ball an Sefkan Kaynak. Der Paderborner kann ganz allein und unbedrängt in Richtung von Hötteckes Tor marschieren und schießt dann mit der Picke unhaltbar zum 2:0 ein.

36 Min.  Tor für den SC Paderborn.

27 Min.  Das hätte gefährlich werden können, wenn die Genauigkeit des Passes gestimmt hätte: Salokat mit einem Konter über die rechte Seite, sieht Igor Safonov in der Mitte frei vor dem Tor - doch der Schuss zu ihm herüber ist ziemlich schlampig ausgeführt.

25 Min.  Die tolle Stimmung von den Rängen will sich einfach nicht auf das Spiel übertragen. "Zerfahren" dürfte es treffend beschreiben, was hier auf dem Rasen läuft - besser gesagt: nicht läuft.

16 Min.  Elitok versuchts mit einem Schuss aus 18 Metern - der Ball streift einen halben Meter über das Tor.

15 Min.  Nach einer Viertelstunde sehen Statistiker den SV mit einem höheren Anteil an Ballbesitz - eine echte Torchance haben sie sich dabei aber nicht erarbeitet.

7 Min.  Schön vorbereitet von Marcel Rump: Der lässt Kolodzig mühelos aussteigen und passt flach zu Aykut Soyak. Der muss nur noch den Fuß hinhalten und verwandelt sicher zur 1:0 Führung der Gastgeber.

7 Min.  Tor für den SC Paderborn.

3 Min.  Eine stimmgewaltige Fankulisse sieht die erste Chance auf der Seite des SV Lippstadt: Traufetter hebt dabei den Ball aber drei Meter über die Querlatte.

1 Min.  Anpfiff. Die Partie wird geleitet von Florian Visse aus Ibbenbüren.

15:00 Uhr  Vom Betreuerstab kommt die schlechte Nachricht, dass Josip Majic sich während der letzten Trainingseinheit den Mittelfuß gebrochen hat.

14:59 Uhr  Der SV Lippstadt mit Marcel Höttecke im Tor - Marvin Joswig, Benjamin Kolodzig, Dominik Lausch, Fabian Lübbers, Stefan Kaldewey, Moritz Kickermann, Halil Elitok, Marcel Meuter, Kevin Holz und Björn Traufetter.

14:58 Uhr  Die U23 des SC Paderborn spielt heute mit Till Brinkmann im Tor - Ahmet Aydincan, Fatih Üstün, Hendrik Müller, Aykut Soyak, Marcel Rump, Hendrik Brauer, Sefkan Kaynak, Igor Safonov, Marcel Salokat und Anton Safonov

14:57 Uhr  Vorweg die Information, dass das der American Football gestern einen einigermaßen akzeptablen Rasen für die Oberliga-Fußballer hinterlassen hat. Auch die Linien sehen ganz nach einem Fußballspiel aus.

14:55 Uhr  Herzlich willkommen im Hermann-Löns-Stadion zu Paderborn.

10:44 Uhr  Für den SV Lippstadt ist nach den beiden Heimpleiten gegen Rheine (0:3) und Zweckel (1:3) im letzten Saisonspiel beim SC Paderborn II Wiedergutmachung angesagt. Ob die gelingt? Hier im LiveTicker ...