SV Lippstadt 08 - SC Wiedenbrück 1:2 (1:2)

16:09 Uhr  Wir sagen Tschüss und wünschen noch ein angenehmes Wochenende ...

16:08 Uhr  Spielbericht, -analysen und Fotos gleich hier unter www.derpatriot.de. Morgen gibt es dann auch Bewegtbilder von diesem nervenaufreibenden Match.

16:07 Uhr  Schade SV! Trotzdem Danke für eine Regionalligasaison mit Höhen und Tiefen, die bis zum letzten Spiel spannend blieb.

16:05 Uhr  ... und weil Uerdingen gegen Velbert mit 1:0 gewann, schließt der SV die Saison auf dem 18. und damit vorletzten Platz ab.

16:03 Uhr  Das war's. Die Lippstädter liegen enttäuscht am Boden

90+5 Min.  Schlusspfiff!

91 Min.  Wechsel Wiedenbrück: Für Brisevac kommt Saban Kaptan

91 Min.  Fünf Minuten Nachspielzeit!

90 Min.  Konter Wiedenbrück. Der Ballführende Studtrucker läuft alleine auf Bussmann zu, schießt aber dann rechts am langen Eck vorbei ins Aus.

90 Min.  Die 90 Spielminute läutet die letzten Augenblicke des SV-Gastspiels in der Regionalliga-West ein ...

87 Min.  Wechsel bei Wiedenbrück: Für Oliver Zech kommt Julian Stiens auf den Rasen

83 Min.  Und es kommt noch dicker für den SV: Jevric sieht ROT!

83 Min.  ROT gegen Schröder. Gerade eingewechselt muss er wieder raus. Grund war ein Ellenbogencheck.

82 Min.  WEchsel SV: Lars Schröder kommt für Lübbers

81 Min.  Gegenangriff durch Studtrucker. Nur Köhler steht noch hinten und verhindert durch sein beherztes Eingreifen das 1:3

81 Min.  Kickermann hat das 2:2 auf dem Fuß, aber Rogowski rettet auf der Linie

80 Min.  Die Zeit verrinnt. Zehn Minuten bleiben Lippstadt, um die nötigen zwei Tore zu machen

78 Min.  Mit vielen hohen Bällen versucht der SV die sehr sicher stehende Abwehr des SC zu überwinden. Sumelka und Czyszczon in der Innenverteidigung der Gäste leisten ausgezeichnete Arbeit.

72 Min.  Daniel Farke erhöht die Offensivkraft seines Teams: Für Christopher John bringt er Björn Traufetter

68 Min.  Moritz Fritz versuchts aus der zweiten Reihe, mit einem kraftvollen Schuss, der allerdings denkbar knapp am rechten Pfosten vorbei ins Aus geht.

61 Min.  Zwei Ecken hintereinander für den SV zeugen vom Drang der Gastgeber zum Ausgleichstreffer

60 Min.  Wechsel Wiedenbrück: Für Wassey, den Torschützen zum 0:1, kommt Cihad Kücükyagci

58 Min.  Briesevac vom SC schiest von halbrechts aus der Distanz. Der Ball streift knapp über die Latte

54 Min.  Turhan flankt auf Lübbers, der am Elfmeterpunkt lauert. Der anschließende Schuss von ihm geht allerdings ziemlich unpräzise in die Botanik

52 Min.  Chance für den SV - Den Freistoß von Turhan lässt Keeper Hölscher abprallen. Krause und Lübbers können aus der unerwarteten Möglichkeit aber kein Kapital schlagen ...

48 Min.  Die offizielle Zuschauerzahl: 2840

46 Min.  Beide Teams unverändert.

46 Min.  Und weiter geht's ...

45 Min.  Pausenpfiff! Eine hochinteressante und spannende Partie wird für 15 Minuten unterbrochen. Freuen wir uns auf den zweiten Teil. Alles ist noch möglich - Lippstadt spielt in Überzahl. Bis gleich ...

44 Min.  Man merkt Krause an, dass er weit über 100 Prozent gibt. Und das gelingt ihm auch immer wieder: Gerade Dropkick und flach geht der Ball am Tor vorbei

36 Min.  Der Freistoß, ausgeführt von Turhan, geht knapp über die Querlatte

35 Min.  Ziemlich ruppig was hier momentan vom SC geliefert wird. Nach Zuspiel Köhler ist Jevric allein vor Hölscher - kommt zu Fall und fordert Strafstoß. Wenig später wird Polder an der Strafraumgrenze angegangen und es gibt Freistoß für Lippstadt

33 Min.  Gelb-Rote Karte gegen Bednarski wegen eine wiederholten Fouls. Lippstadt in Überzahl

32 Min.  Die Führung für den SC ist durchaus verdient. Besonders Brisevac stellt auf der linken Seite ein großes Gefahrenpotenzial für den SV dar.

25 Min.  Befreiungsschlag des SV, bei dem Krause als Sturmspitze im Mittelkreis einen Sprint in Richtung SC-Strafraum startet. Die Flanke seines Teamkollegen trifft Krause dann aber genau im Rücken - Chance vertan.

20 Min.  Freistoß Wiedenbrück, ausgeführt von Studtrucker. Aus 18 Metern geht der Ball ganz knapp über den linken Winkel ins Toraus.

17 Min.  Wechsel SV. Daniel Farke nimmt Parensen heraus. Für ihn kommt Julian Stöckner.

13 Min.  Ein klassischer Konter: Nach Ecke Lippstadt geht der Ball an die Gäste. Brisevac geht allein, umspielt den letzten Mann, Parensen, dann Doppelpass im Strafraum und aus kurzer Distanz schießt Brisevac unhaltbar für Bussmann zum 1:2 ein.

13 Min.  Tor für Wiedenbrück

9 Min.  Krause, der Ex-Wiedenbrücker, verwandelt absolut sicher zum 1:1. Der Ball geht halbhoch ins linke Eck. Eine schnelle Antwort auf den frühen Rückstand

9 Min.  TOOOR für den SV

8 Min.  Polder wird im Strafraum gefoult und Schiri Bandurski zeigt auf den Punkt ...

8 Min.  Elfmeter für Lippstadt!

6 Min.  Parensen verliert den Ball und Wiedenbrück schaltet rasant in den Vorwärtsgang. Ein Flachschuss aus 16 Metern schlägt im rechten Toreck ein, unhaltbar für Bussmann

6 Min.  Tor für Wiedenbrück

4 Min.  Die erste Offensivaktion des Spiels findet auf Lippstädter Seite statt: Polder versuchts mit einem Schuss aus 20 Metern - der Ball geht einen Meter über das Tor. Dennoch gibt's Beifall von den Rängen, die gut gefüllt sind

1 Min.  Die Verabschiedung von Spielern hat auch noch etwas Zeit gekostet

1 Min.  Anpfiff!

13:56 Uhr  Der SV Lippstadt: Björn Bussmann im Tor - Fabian Lübbers, Christopher John, Moritz Fritz, Nils Köhler, Moritz Kickermann, Stefan Parensen, Marc Polder, Arcian Jevric, Olcay Turhan und Sven Krause

13:54 Uhr  Die Gäste aus Wiedenbrück starten mit Marcel Hölscher im Tor - Bernd-Sebastian Sumelka, David Czyszczon, Jeffrey Volkmer, Carsten Strickmann, Kamil Bednarski, Mariusz Rogowski, Nick Brisevac, Oliver Zech, Marwin Studtrucker und Massih Wassey

13:52 Uhr  Aber wir können schon mal auf die Aufstellungen beider Teams blicken

13:52 Uhr  Schiedsrichter Christian Bandurski aus Oberhausen hat den Anpfiff um zehn Minuten nach hinten geschoben. Grund ist der enorme Zuschauerstrom. Los geht's also erst nach 14:10 Uhr

13:50 Uhr  Beide Mannschaften können hier und heute einen Abstieg noch vermeiden. Der SV muss siegen, dem SC reicht ein Unentschieden. So einfach ist das ...

13:49 Uhr  Herzlich Willkommen im Waldschlösschen! Der letzte Spieltag der Regionalliga West-Saison 2013/14 bringt im Tabellenkeller eine Spannung mit, wie sie höher nicht sein könnte.

09:08 Uhr  Hopp oder top! Heute geht es um alles! Gewinnt der SV, so spielt Lippstadt ein weiteres Jahr Regionalliga. Unentschieden oder Niederlage bedeuten den Abstieg. Spannender geht's nicht. Hier live im Ticker ...