RW Horn - VfL Hörste/Garfeln 0:1 (0:0)

20:51 Uhr  Wir verabschieden uns in die Sommerpause und lesen uns an dieser Stelle wieder. Bis zum nächsten Mal ...

20:51 Uhr  Mehr zum Spiel, Analysen, Stimmen und Fotos gleich unter derpatriot.de und in der großen Samstagsausgabe des Patriot.

20:50 Uhr  Hörste/Garfeln gewinnt das Entscheidungsspiel gegen RW Horn durch ein spätes Tor in der 85. Minute durch Buchmüller. Der Meister der Kreisliga A steigt damit in die Bezirksliga auf.

90+2 Min.  AUS - Der Schlusspfiff!

90 Min.  Die offizielle Zeit ist um. Es läuft die Nachspielzeit

88 Min.  Wechsel bei Horn: Jörg Frieben kommt für Engelbert Kramer. Der neue Mann macht bei seinem ersten Ballkontakt fast schon den Ausgleich ...

85 Min.  Behnke leistet die Vorarbeit, einen Schuss von ihm kann Raneck nur abklatschen. Buchmüller profitiert von dieser Szene und muss den Ball nur noch über die Linie drücken. Noch offiziell fünf Minuten ...

85 Min.  TOOOOR für Hörste

82 Min.  Wechsel Horn: Für den verletzten Vincent Pollei bringt Andre Jung Jonas Obermeier.

79 Min.  Es brannte geradezu im Horner Strafraum. Gleich zwei der Hundertprozentigen lagen auf den Füßen von Diekmann und Buchmüller. Mit Mühe und Not können die Rotweißen das noch verhindern.

75 Min.  Riesenchance diesmal vor dem Horner Tor: Ein Freistoß von Buchmüller landet auf dem Kopf von Diekmann - Raneck rettet in höchster Not.

74 Min.  Und wieder Kramer: Der quirlige Horner legt zunächst ein schönes Solo hin und krönt dieses mit einem satten Schuss. Jakob ist aber auf seinem Posten!

68 Min.  Beide Seiten liefern sich ein intensives, ja kampfbetontes Spiel. Am Ende fehlen allerdings die Chancen.

57 Min.  Und wieder Kramer bei RW Horn. Er fiel schon in der ersten Halbzeit sehr positiv auf und jetzt kommt er auf halblinker Position aus 18 Metern zum Schuss. Der Ball streift denkbar knapp am Pfosten vorbei ins Toraus.

55 Min.  Marx wird jetzt auch herausgenommen. Für ihn kommt Vitali Buchmüller auf den Rasen.

51 Min.  Die beeindruckende Zuschauerkulisse kann nun auch mit Zahlen belegt werden: 1.100 Fans zelebrieren dieses Entscheidungsspiel.

50 Min.  Jan-Niklas Marx sieht gelb wegen einer Schwalbe im Strafraum des Gegners.

46 Min.  Weiter geht's

19:50 Uhr  Vorbei ist in dieser Sekunde auch die erste Halbzeit. In der letzten Viertelstunde hat sich die Partie sehr zum Positiven entwickelt. Der Ball rollt zügig zwischen den Strafräumen - was fehlt sind allerdings noch Tore. Und die werden fallen - garantiert!

45 Min.  Da wäre fast das 1:0 für Horn gefallen: Fast! Kramer erkämpft sich den Ball im Hörster Strafraum und legt dann zurück zu Heiler. Der sucht sich die rechte Seite des Tores aus schlenzt den Ball jedoch knapp am Pfosten vorbei.

35 Min.  Apropos Ecken: Davon hatten die Horner in den letzten zehn Minuten einige treten können. Keine Einzige stellte jedoch eine Gefahr für das Jakob im Hörster Tor dar.

35 Min.  Behnke wieder mit Freistoß, gleiche Entfernung, gleicher Winkel - aber Raneck im Horner Tor ist auf Zack und lenkt den Ball zur Ecke ab. Die bringt dann keine Gefahr für sein Tor.

25 Min.  Gaaaanz knapp versiebt Hörstes Behnke eine hochkarätige Chance, als er einen Freistoß aus halbrechter Position - 18 Meter Torentfernung - nur knapp am kurzen Pfosten vorbei ins Aus befördert.

23 Min.  Horn versuchts mit weiten Bällen, Hörste mit Kombinationsfußball. Welches Rezept aufgeht wird sich zeigen. Insgesamt flacht die Partie in diesen Minuten etwas ab.

22 Min.  Kramer mit einer Aktion für Horn, aber die Direktabnahme ist dann doch etwas zu ungenau.

20 Min.  Behnke spielt die Horner Abwehr beinahe schwindelig, wird aber dann doch im letzten Moment am Torschuss gehindert.

11 Min.  Im Gegenzug auch Hörste/Garfeln mit der ersten Möglichkeit. Der Schuss ist aber zu unpräzise und geht am Horner Gehäuse vorbei.

10 Min.  Engelbert Kramer sorgt mit seinem Schuss für ein kurzes Raunen unter den Fans: Aus halblinker Position an der Strafraumgrenze kommt er zum Schuss, der aber abgeblockt wird.

6 Min.  Au das tat weh: Hörstes Patrick Röper hat sich beim Sturz am Arm verletzt - kann aber nach kurzer Behandlungspause weitermachen.

6 Min.  Horn zeigt sich in den ersten Minuten etwas agiler als der Gegener. Sie stören früh und erarbeiten sich so größere Spielanteile. Für klare Chancen reichte es bisher auf beiden Seiten noch nicht.

1 Min.  Anpfiff! Die Partie wird geleitet von Schiedsrichter Dirk Solzbach aus Lippstadt ...

18:58 Uhr  Noch offiziell fünf Minuten bis zum Anfpfiff und die Ränge am neutralen Austragungsort füllen sich zusehends: Kurz vor dem Anpriff sind bereits 600-700 Zuschauer an der Bande und trotzen dem bescheidenen Regenwetter. Macht nichts, denn die Partie dürfte ein heißer Tanz werden ...

18:56 Uhr  Die Startelf des VfL Hörste/Garfeln: Marcel Jakob im Tor - Julian Köhler, Patrick Röper, Jörg Nicolmann, David Westerfeld, Christoph Klaus, Pascal Diekmann, Julian Wiesner, Thomas Kückmann, Jens Behnke und Jan-Niklas Marx

18:55 Uhr  RW Horn spielt wie folgt: Sebastian Raneck im Tor - Stefan Klaus, Björn Geist, Maximilian Heiler, Nick Tolputt, Martin Wienhues, Gregor Klaus, Lars Wilmes, Vincent Pollei, Engelbert Kramer und Hendrik Stiens

18:23 Uhr  Herzlich Willkommen zum krönenden Saisonfinale der Kreisliga A im Sportkreis Lippstadt. Im Stadion "Am Zehnthof" in Bad Westernkotten wird im Ausscheidungsspiel der Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga gekürt. Und es gibt definitiv eine Entscheidung ...

07:34 Uhr  RW Horn - VfL Hörste/Garfeln (Freitag, 19 Uhr in Bad Westernkotten)

07:33 Uhr  Getreu dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss“ hat sich die Kreisliga A Lippstadt den Höhepunkt für das Saisonende aufgehoben. Am Freitagabend wird sie nun fallen, die Entscheidung, wer den Titel erringt und in die Bezirksliga aufsteigt. Hier im LiveTicker ...