SV Lippstadt 08 - FC Eintracht Rheine 5:0 (2:0)

21:19 Uhr  Wir verabschieden uns und sagen Tschüss bis zum nächsten Mal ...

21:18 Uhr  Mehr zum Spiel mit Stimmen und Analysen gleich hier unter derpatriot.de und natürlich in der großen gedruckten Samstagsausgabe des Patriot.

90 Min.  Und da ist auch schon der Schlusspfiff. Der SV fährt beinahe mühelos einen 5:0-Sieg ein und baut seine beeindruckende Serie nicht verlorener Spiele damit weiter aus.

89 Min.  Die letzten Sekunden spielt der SV in Unterzahl. Da das Wechselkontingent erfüllt ist gibt es für den verletzten Riemer keinen Ersatz.

86 Min.  Daniel Farke wechselt zum Dritten: Danilo geht und überlässt Christopher John das Feld für die letzten fünf Spielminuten.

85 Min.  Kolodzigs Freistoß wird von einem Rheiner Spieler (wir meinen, Garmann war es) in die eigenen Maschen gesetzt. Eigentor zur 5:0-Führung.

85 Min.  TOOOR für den SV

82 Min.  Zweiter Wechsel beim SV: Arda Nebi kommt für Marcel Ramsey

80 Min.  Lebenszeichen der Gäste: Guetat befördert den Ball knapp über die Latte des SV-Tores.

78 Min.  Der SV wechselt: Für Ardian Jevric kommt Björn Traufetter

78 Min.  Dass hätte das 5:0 sein können, ja müssen. Rheine verliert den Ball an Schröder und der umspielt Torwart Noack und will abschließen. Aber da ist in letzter Sekunde das Bein eines Rheiner Spielers der das Leder von der Torlinie kratzt.

75 Min.  Diesmal mach Köhler den Tanz mit der Rheiner Abwehr und bedient dann Schröder, der aus fünf Metern den Ball über den Kasten befördert.

70 Min.  Jetzt kommt beim SV zu den Toren auch noch das Glück: Eine Hereingabe von Rheines Guetat verpassen sowohl Figueiredo als auch Scherping - beide hintereinander frei vor Hötteckes Kasten.

65 Min.  Ein Freistoß erreicht Kolodzig, der sich schön freigelaufen hat. Sein Torschuss wird von einem Gegner noch abgefälscht und so hat Noack im Rheiner Tor keine Chance. Rheine droht hier unterzugehen.

65 Min.  TOOOR für den SV

62 Min.  Was für ein klasse Sololauf von Lars Schröder! Aus 30 Metern nimmt er Fahrt auf und tanzt die komplette Rheiner Hintermannschaft aus um dann ganz cool das 3:0 für sein Team zu machen.

62 Min.  TOOOR für den SV

60 Min.  Die offizielle Zuschauerzahl lautet 661.

57 Min.  Beide Teams nehmen den Fuß etwas vom Gas, was man beim SV ja verstehen kann. Rheine allerdings läuft zwei Gegentoren hinterher ...

51 Min.  Rheine wechselt erneut verletzungsbedingt: Für Marcel Langenstroer kommt Christopher Strotmann aufs Feld.

46 Min.  Weiter geht's

45 Min.  Halbzeit Am Bruchbaum.

41 Min.  Figueiredo gewinnt das Laufduell gegen Edi Riemer und kommt gefährlich vor Hötteckes Tor. Den Schuss kann der Keeper aber noch mit einem Superreflex und seiner Fußspitze abwehren.

37 Min.  Dem Tor geht eine tolle Kombination voraus: Danilo zu Ramsey. Der steht schon recht aussichtsreich und könnte es selbst machen, aber Jevric steht noch einen Tacken besser und bekommt das Leder dann auch. Aus kurzer Distanz drückt er den Ball über die Linie zum 2:0

37 Min.  TOOR für Lippstadt

36 Min.  Nach 36 Minuten muss Höttecke zum erstmalig zupacken. Einen Torschuss der Gäste pariert die Nummer 1 des SV mühelos.

33 Min.  Ecke Lippstadt - der Ball kommt zu Lübbers und der köpft gefährlich in Richtung Tor. Noack kann gerade noch abwehren. Der Ball kommt wieder zu Lübbers und der köpft erneut, trifft aber nur die Latte.

30 Min.  Erste (Halb)Chance für Rheine: Figueiredo von halblinks mit einem 18-Meter-Schuss, aber der Ball fliegt über den Torknick ins Aus.

28 Min.  Kolodzig mit einem Freistoß, der aber 10 Zentimter über die Querlatte streift.

27 Min.  Jevric, 17 Meter vor dem Tor, hat eine freie Schussbahn. Er will den Ball dennoch lupfen, tritt aber in den Rasen und befördert das Leder 30 Zentimeter weit ...

24 Min.  Rheine wechselt, scheinbar verletzungsbedingt: Für Julius Hölscher kommt Rafael Figueiredo auf den Rasen

24 Min.  Schöne Chance für Ardian Jevric. Köhler bedient ihn von der linken Seite und sechs Meter vor dem Kasten muss der Ball eigentlich drin sein. Die Glanzparade des Rheiner Keepers verhindert das allerdings. Der Ball kommt wieder zu Jevric und der köpft ihn rein. Der Jubel erschallt schon, hat aber den Pfiff des Schiedsrichters übertönt, der den Ball vorher im Aus sah.

14 Min.  Kickermann über rechts, er passt zu Schröder in den Strafraum aber der Goalgetter des SV trifft nur den Pfosten.

12 Min.  Ein zerfahrenes Spiel mit etlichen Fehlpässen auf beiden Seiten. Den SV stört das angesichts des frühen Führungstreffers weniger als den Gast.

6 Min.  Danilo versucht es einfach mal aus 20 Metern und scheint selbst etwas verblüfft, dass der Ball im Netz zappelt. Der Rheiner Torwart Noack sah dabei nicht so gut aus als ihm das Leder durch die Hände glitt.

6 Min.  TOOR für Lippstadt

1 Min.  Der Anpfiff! Die Leitung der Partie liegt in den Händen von Florian Greger aus Brakel

19:23 Uhr  Der SV Lippstadt mit Marcel Höttecke im Tor - Fabian Lübbers, Edmund Riemer, Benjamin Kolodzig, Stefan Parensen, Moritz Kickermann, Nils Köhler, Danilo De Souza, Marcel Ramsey, Ardian Jevric und Lars Schröder

19:22 Uhr  So treten die Gäste an: Alexander Noack im Tor - Jannis Meyer, Marcel Langenstroer, Phillip Garmann, Philip Grewe, Nils Woltering, Philip Fontein, Julius Hölscher, Kevin Greve, Timo Scherping und Omar Guetat

19:00 Uhr  Guten Abend am Bruchbaum zur Oberligapartie des SV gegen Eintracht Rheine.

07:33 Uhr  Seit vielen Jahren messen Rheine und der SV ihre Kräfte in der selben Klasse, auch am Freitagbend wieder. Dann erwarten die Schwarz-Roten die bestens bekannten Münsterländer im neuen Stadion am Bruchbaum, in dem sie noch unbesiegt sind. Alles Wichtige dazu hier im LiveTicker ...