SV Lippstadt - SV Rödinghausen 0:4 (0:3)

15:50 Uhr  Wir verabschieden uns und sagen Tschüss bis zum nächsten Mal ...

15:50 Uhr  Mehr zum Spiel später hier auf derpatriot.de und in der Montagsausgabe der Zeitung, gedruckt und digital.

15:50 Uhr  Klare Sache. Beim 0:4 gibt es nichts zu beschönigen. Der Gegner war klar überlegen.

90 Min.  Es spricht nichts gegen einen pünktlichen Abpfiff - der in dieser Sekunde ertönt.

87 Min.  Jetzt kombinieren sich die Rödinghauser 1, 2, 3 durch die Lippstädter Abwehr. Letzer Mann ist dabei Patrick Kurzen, der unbedrängt den Ball über die Linie schiebt.

87 Min.  Tor für Rödinghausen

84 Min.  Letzter Wechsel bei Rödinghausen: Für Arkenberg ist Hektab Omar Traore auf dem Rasen.

83 Min.  Für Kevin Hoffmeier ist der Arbeitstag beendet. Für ihn kommt beim SV Lippstadt Valentin Henneke herein.

78 Min.  Das Spiel der Hausherren ist in der zweiten Halbzeit durchaus kreativ und es ist ein Einsatzwille spürbar, der im ersten Teil fehlte.

74 Min.  Bei Rödinghausen kommt Lars Lokotsch für Laurin von Piechowski.

72 Min.  Nils Köhler fasst sich ein Herz und stürmt mit dem Ball nach vorn. von Piechowski sieht keine andere Chance ihn zu stoppen, als durch ein rüdes Foul. Er hat Glück, dass er dafür nur Gelb sah.

69 Min.  Schöne Aktion von Matriciani. Der Lippstädter geht über rechts, geht dann in Höhe des Strafraums nach innen und versucht es aus 16 Metern selbst mit einem Flachschuss. Doch Rödinghausens Keeper hat aufgepasst.

67 Min.  Fast das 1:3, aber komplett ohne Lippstädter Beteiligung. Eine missglückte Aktion von Wolff entpuppt sich als überraschende Rückgabe, die Schönwälder nicht auf dem Schirm hat. Der Ball trudelt in Richtung Tor und geht einen halben Meter am Pfosten vorbei ins Aus. Da hatten die Gäste Glück.

65 Min.  Wechsel bei Rödinghausen: Tobias Steffen kommt für Eros Dacaj.

63 Min.  Nach gut einer Stunde haben die Gäste mit der 3:0 Führung im Rücken einen Gang zurückgeschaltet, bleiben aber gefährlich. Immer wieder wird Engelmann der Ausnahmestürmer mit langen Bällen gesucht.

62 Min.  Wechsel beim SV: Oliver Schindler verlässt den Rasen und wird ersetzt durch Hakan Sezer.

57 Min.  Nils Köhler bei einem Freistoß von Halbrechts. Der Linksfuß will zaubern, aber das funktioniert nicht. So ist Rödinghausen wieder in Ballbesitz.

56 Min.  475 Zuschauer sehen einen schönen Angriff der Hausherren. Matriciani wird rechts schön freigespielt und er hat freie Bahn nach vorn. Der Pass in die Mitte erreicht dann aber die Rödinghauser Abwehr.

52 Min.  Erster Wechsel beim SV Rödinghausen: Patrick Kurzen kommt für Linus Mayer.

46 Min.  Weiter geht's ...

45 Min.  Der Halbzeitpfiff.

42 Min.  Freistoß vor dem Rödinghauser Tor. Schindler versuchts, aber erst im Nachschuss geht in Richtung Tor und verlässt fünf Meter über der Querlatte das Spielfeld.

41 Min.  Erste Aktion von Erlmann ist es, den Freistoß von Erlmann zu entschärfen, was ihm auch gelingt.

39 Min.  Gucciardo muss für den Ersatzkeeper Jannik Erlmann das Feld verlassen.

38 Min.  Im Zweikampf vor dem Tor trifft Balkenhoff seinen Gegner, namentlich Linus Meyer. Schiri Tietze greift sofort in seine Gesäßtasche.

38 Min.  ROTE KARTE gegen Lippstadts Torwart Christopher Balkenhoff!

36 Min.  Yasin Altun macht sich an der Linie warm.

14:36 Uhr  Nach gut einer halben Stunde das 3:0 für die Gäste. Sehr effektiv bringt der Tabellenzweite das Leder nach vorn und dann unter. Ein Ballkontakt geht der Flanke zu Engelmann voraus, der nichts anbrennen lässt und das Leder unhaltbar für Balkenhoff im Lippstädter Tor versenkt.

32 Min.  Tor für Rödinghausen

31 Min.  Lippstadt hat die zwei Gegentore wohl verdaut und macht zumindest im Mittelfeld ein gutes Bild. Nach vorn fehlt es allerdings.

26 Min.  Gucciardo sieht keine andere Möglichkeit, Engelmann am schnellen Konter zu hindern, als ihn am Trikot festzuhalten. Das gibt natürlich Gelb.

20 Min.  Ein kurioser Freistoß für Rödinghausen trifft die Eckfahne und prallt von dort zurück zu Wolff. Weil die schwarzrote Abwehr regelrecht pennt, hat der Rödinghauser alle Zeit der Welt und kann dann seinen Kollegen Meyer vor dem SV-Tor perfekt in Szene setzen. Meyer hat keine Probleme damit, den Ball im Tor unterzubringen. Es steht 0:2.

20 Min.  Tor für Rödinghausen

16 Min.  Gucciardo nutzt eine Unsicherheit in der Rödinghauser Abwehr, schnappt sich den Ball in der Nähe der Eckfahne und flankt herüber zu Brosch. Sein Torschuss ist mehr als kläglich und geht meterweit links am Tor vorbei.

9 Min.  Schneller Angriff über die rechte Seite, nachdem der SV den Ball im Mittelfeld verloren hat. Meyer treibt den Ball nach vorn, gibt herein zu Engelmann. Der Top-Torjäger kommt im Rücken von Kröner zum Kopfball und befördert den Ball so in die Maschen.

9 Min.  Tor für Rödinghausen

4 Min.  Es geht schon ganz schön zur Sache: Balkenhoff hatte binnen kürzester Frist gleich drei Distanzschüsse pariert, bevor der Zug in die andere Richtung ging. Durch Gucciardo, der den Konter läuft und Schindler zentral vor dem Strafraum bedient. Schindler will aus 20 Metern abschließen, scheitert aber am Rödinghauser Keeper.

1 Min.  Anpfiff. Das Spiel wird geleitet von Martin Tietze aus Bonn.

13:53 Uhr  Die Startelf der Hausherren: Christopher Balkenhoff im Tor - Nils Köhler, Kevin Hoffmeier, Marius Kröner, Henning Matriciani, Finn Heiserholt, Jan-Lukas Liehr, Lucas Arenz, Sergio-Baris Gucciardo, Oliver Schindler und Janik Brosch.

13:51 Uhr  Rödinghausen spielt mit Jan Schönwälder im Tor - Daniel Flottmann, Felix Backszat, Fynn Arkenberg, Eros Dacaj, Simon Engelmann, Linus Niklas Martin Meyer, Julian Wolff, Laurin von Piechowski, Lukas Kunze und Angelo Langer.

13:38 Uhr  Hallo und willkommen im Stadion am Bruchbaum zum Spiel des SV gegen den Tabellenzweiten der Regionalliga West.

13:02 Uhr  Seit 89 Tagen wartet der SV Lippstadt in der Regionalliga West auf einen Heimsieg. Ob er ausgerechnet gegen einen Aufstiegskandidaten wie Rödinghausen gelingt? Hier im LiveTicker ...